DIM

Deutsches Institut für Management e.V.

www.DIMeV.de

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle bietet ein Förderprogramm für Beratungsleistungen. Wir verweisen hier auf die Beratungsrichtlinien: www.bafa.de

Das Deutsche Institut für Management (DIM) ist ein technisch-wissenschaftlicher Verein und erarbeitet Normen und Standards als Dienstleistung für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft.

 

Das DIM e.V. ist privatwirtschaftlich organisiert mit dem rechtlichen Status eines Vereins.

 

Die Hauptaufgabe des DIM e.V. besteht darin, gemeinsam mit den Vertretern der interessierten Kreise konsensbasierte Managementnormen markt- und zeitgerecht zu erarbeiten. Mit der Unterstützung und Erfahrung von Wissenschaftlern, Hochschullehrern und Praktikern haben wir Seminare und QM-Handbücher für verschiedene Fachbereiche entwickelt und umgesetzt.

 

 

Nachhaltige Qualität wird zum entscheidenden Erfolgsfaktor in der Zukunft.

Die Vergangenheit machte eindrücklich deutlich – ob sich die Konjunktur-Kurve auf Tal- oder Bergfahrt befindet – Qualitätsprodukte und Qualitätsmanagement finden immer ihren Markt und bekommen auch in schwierigen Zeiten den Vorzug.

 

Investitionen in den Bereich der Qualitätssicherung lohnen sich daher immer. Wer heute im globalen Wettbewerb vorne liegen möchte, kommt um geprüfte Qualität in allen Bereichen nicht vorbei.

 

Den Maßstab für die Qualität setzen wir uns selbst. Deshalb ist die Beurteilung unserer Kunden über unsere Beratungsleistung ausschlaggebend.

 

Nach Massgabe der DIN-Normen kooperieren auch mit verschiedenen akkreditierten Zertifizierungsunternehmen.

 

Die Testverfahren und Checklisten für Qualität von Serviceleistungen und Kundenorientierung sowie für umweltschonende Produktions- und Herstellungsverfahren haben wir ausgearbeitet und entwickelt.

 

Gemäß den von uns erstellten Richtlinien werden Service Zertifikate, Gesundheits- und Umweltsiegel vergeben.

 

 

 

 

 

Werben Sie mit geprüfter Qualität

Copyright © DIM e.V. 2009 - 2016 Datenschutzerklärung